Es gibt viele Lebenslagen, in denen Kompressionsstrümpfe nützlich sind. Doch viele Menschen stellen sich die Fragen: Wie ziehe ich sie an und wie pflege ich sie, damit sie lange ihren Dienst erfüllen?

Der Umgang mit den Kompressionsstrümpfen:

  • Ziehen Sie Ihre Strümpfe gleich morgens nach dem Aufstehen an,
  • Rundgefeilte, glatte Fingernägel schonen das Strumpfmaterial ebenso wie gepflegte und glatte Fersen und Zehennägel,
  • Vermeiden Sie das Anziehen mit abstehenden Fingerringen,
  • Achten Sie darauf, dass Sie das Gestrick gleichmäßig am Bein verteilen und vermeiden Sie Falten und das Überdehnen des Materials,
  • Ziehen Sie das Gestrick in Etappen nach oben und verteilen Sie es am Bein,
  • Kniestrümpfe sollten nur bis ca. zwei Zentimeter unter die Kniekehle hochgezogen werden,
  • Schenkelstrümpfe sollten maximal zwei Zentimeter unterhalb der Po-Falte enden.

So ziehen Sie Ihren Kompressionsstrumpf richtig an

1. Fassen Sie in den Kompressionsstrumpf hinein und greifen Sie die Ferse.
2. Wenden Sie den Kompressionsstrumpf an der Ferse auf links.
3. Ziehen Sie den Kompressionsstrumpf bis zur Ferse über den Fuß.
4. Nehmen Sie das Gestrick der oberen Lage in der Fußmitte.
5. Heben Sie das Gestrick über die Ferse.
6. Greifen Sie erneut mit beiden Händen das herunterhängende Material.
7. Legen Sie das Gestrick gleichmäßig an den Unterschenkel und etappenweise bis zum Knie an.
8. Ziehen Sie das Gestrick nun über das Knie.
9. Überprüfen Sie den kompletten Kompressionsstrumpf oder die Strumpfhose auf ihren richtigen Sitz.

Eine handliche Alternative bietet eine Anziehhilfe. Lassen Sie sich in einem unserer Geschäfte doch einfach zeigen, wie einfach das ist!

Die richtige Pflege für Ihre Kompressionsstrümpfe

Mit guter Pflege bleiben Ihre Kompressionsstrümpfe lange funktionsfähig. Deshalb sollten Sie Ihre Kompressionstrümpfe separat oder mit farbgleichen Kleidungsstücken in der Waschmaschine bei einer Temperatur von 30 oder 40 Grad im Schonwaschgang waschen. Verwenden Sie ein einfaches Feinwaschmittel ohne Aufheller. Auf Weichspüler sollten Sie grundsätzlich verzichten. Außerdem sollten Sie den Strumpf täglich tragen und nach spätestens sechs Monaten erneuern.

Bei Fragen rund um das Thema Kompressionsstrumpf stehen Ihnen unsere fachkompetenten Mitarbeitenden gerne zur Verfügung.

mehr Infos zu den Orthopädischen Strümpfen