Erfolg beginnt beim Fuß

//Erfolg beginnt beim Fuß

Unsere Füsse – täglich bewegen sie uns dorthin wo wir hin möchten. Und trotz dieser Meisterleistung  wird  ihnen oft wenig Beachtung geschenkt. Sie sollen halt funktionieren.

Erst, wenn sich Beschwerden einstellen, die Füsse ihren Dienst versagen und schmerzen, merken wir, was sie uns wert sind. So erging es auch Alex Kopacz. Der kanadische Hochleistungssportler ist Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft im Zweierbob. Im vergangenen Jahr verbrachten er und sein Teamkollege Joey Nemet einige Tage in einem Trainingslager in Füssen. Der eine klagte über Probleme mit seiner Achillessehne, bei Alex war der Druckpunkt beim Sprint nicht optimal.

Nach eingehender Beratung und Untersuchung fertigten wir den beiden sensomotorische Einlagen an. Diese richten sich gezielt an die Muskulatur, stimulieren die Rezeptoren der Fuß- und Beinmuskulatur und bringen die Muskeln zum An- und Entspannen. Damit wird ein eingeschliffenes Ungleichgewicht in den Fuß- und Beinmuskeln unterbrochen, was die Beschwerden lindert.

Nur wenige Monate später fieberten wir bei den Olympischen Spielen in Südkorea mit, als Alex Kopacz und Justin Kripps im Zweierbob am Start standen. Zusammen mit dem deutschen Team holten sie sich die Goldmedaille. Die Post, die wir inzwischen aus Kanada erhielten, zeigt unseren Goldjungen mit einem Dankesschreiben:

„Danke, Ihr habt uns mit Euren Einlagen zu besseren Athleten gemacht.“

Alex Kopacs
Goldmedaillengewinner Alex Kopacz mit den von uns gefertigten Einlagen
By | 2018-04-18T16:43:24+00:00 18. April 2018|Categories: Allgemein|