Achten Sie in Ihren vier Wänden auf Sicherheit und vermeiden Sie Stolperfallen.

Mit einer zuverlässigen Beleuchtung und Wohnungseinrichtung, die auf Sicherheit ausgelegt ist, können Sie so manche Gefahrenquelle ausschließen.

Unsere Tipps für Sie:
  • Tipp 1:
    Entfernen Sie Stolperfallen wie Standvasen, Tischchen, Kabel oder Teppichläufer.

  • Tipp 2:
    Räumen Sie Möbel um und schaffen Sie dadurch mehr Platz.

  • Tipp 3:
    Denken Sie darüber nach, an Lampen Bewegungsmelder anzubringen, um immer genügend Licht zu haben

  • Tipp 4:
    Ein Nachtlicht erleichtert Ihnen die Orientierung in der Dunkelheit.

  • Tipp 5:
    Haltegriffe im Bad und WC erleichtern Ihnen die Bewegung und vermitteln Ihnen Sicherheit bei der Toilette.

  • Tipp 6:
    Nutzen Sie Gummimatten, um Ausrutschen zu vermeiden und nutzen Sie in der Dusche einen Hocker.

  • Tipp 7:
    Wischen Sie Flüssigkeiten im Bad oder in der Küche am besten sofort auf.

  • Tipp 8:
    Schicken Sie doch mal Ihre/n Partner/in, Freund/in oder einen Verwandten durch die Wohnung. Vielleicht entdecken andere Personen noch Fallen, an die Sie bisher nicht gedacht haben?