Körperliche Fitness sorgt auch im Alter für Wohlbefinden und Vitalität.

Bewegung trainiert den Körper, gleichzeitig das Gehirn und sie verbessert die Konzentration und das räumliche Vorstellungsvermögen – Eigenschaften, die in fortgeschrittenem Lebensalter wichtig sind.

Man sollte zwar so früh wie möglich seinen Körper trainieren, aber auch im hohen Alter lassen sich noch angemessene Sportarten finden. Es ist nie zu spät, Kraft, Ausdauer und Koordination zu üben und damit die körperlliche Aktivität zu verbessern. Je besser trainiert, umso höher ist die Lebenswerwartung und Sie steigern wie von selbst Ihre Lebensqualität.

Das Theraband ist ein Trainingsgerät, das Sie nach eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten für einen Trainingsbeginn nutzen können. Damit halten Sie Ihren Körper in Schuss und bauen Muskelmasse auf, die bis ins hohe Alter für ein selbstständiges Leben sorgt und Ihnen hilft, Ihre zu Leistungsfähigkeit erhalten.

Außerdem fördern Sie mit einem Ausdauertraining Ihr Herz- und Kreislaufsystem. Ein maßvolles Krafttraining beugt Gelenk-und Rückenschmerzen vor und Sie tun etwas gegen den Knochenabbau. Darüber hinaus wirken Sie dem Übergewicht entgegen.

Also: Es ist nie zu spät. Finden Sie hier die entsprechenden Angebote in unserem Shop und für weitere Fragen sind wir immer für Sie da.

zum Theraband im Shop
zum Beitrag „Fit mit dem Theraband“